X

 

Die Köpfe hinter TransFer Solution

Marc Schweren

 

Marc Schweren als Gründer von TransFer Solution ist seit über zehn Jahren erfolgreich in der Nahverkehrsbranche tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den kaufmännischen Themen, die er in verschiedenen Leistungspositionen bei Verkehrsunternehmen verantwortet hat.

Dabei hat er umfangreiche praktische Erfahrungen in der Steuerung von Verkehrsunternehmen in strategischer wie auch operativer Hinsicht gemacht. Schwerpunkte waren die Bereiche Controlling, Tarif/Vertrieb aber auch IT. Durch die langjährige Tätigkeit in internationalen Konzernen spricht er fließend Englisch. Er verfügt außerdem auch über die fachliche Eignung zum Betriebsleiter BOKraft/Verkehrsleiter VO(EG) 1071/2009.


M: +49 179 4563 921
E: schweren@transfer-solution.de

 

Ralf Hermkes

Ralf Hermkes steht für jahrzehntelange Erfahrung im Betrieb von Eisenbahn und Schienenfahrzeugen. Er hat nicht nur die Befähigung zum Eisenbahn-Betriebsleiter und damit die für einen sicheren und effizienten Betrieb notwendige Expertise.

Er verfügt auch über umfangreiche Erfahrung im (Um-) Bau, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Er hat über viele Jahre zum Teil sehr anspruchsvolle Fahrezug- und Betriebsprojekte gesteuert.

 

M: +49 171 2324 438
E: hermkes@transfer-solution.de

 

Führungserfahrung

Die Berater von TransFer Solution sind keine Theoretiker, sondern kennen die Branche seit mehr als einem Jahrzehnt aus verschiedenen Führungspositionen. Dabei haben sie umfangreiche praktische Erfahrungen in der Steuerung von Verkehrsunternehmen in strategischer wie auch operativer Hinsicht gemacht. Gerade die Erfahrungen als Verantwortliche in Linienfunktionen prädestinieren uns für Aufgabenstellungen auch in den „Niederungen“ des Tagesgeschäfts.

Inhaltliche Erfahrung alleine ist jedoch nicht ausreichend. Gerade die Führung von Mitarbeitern oder Teams ist von besonderem Interesse für den Erfolg von Entwicklungsprozessen. Einfühlungsvermögen, das Wissen darum, wie Mitarbeiter und Teams motiviert werden können um Herausforderungen auch anzunehmen, runden die Expertise mit diesem häufig unterschätzten Baustein ab.

Unabhängigkeit

Unabhängigkeit steht bei TransFer Solution an höchster Stelle. Unabhängigkeit sichert Ihnen die notwendige, unverstellte Außensicht auf Ihr Projekt. Und bedeutet damit auch: innovative, vielleicht sogar unkonventionelle Lösungen werden erst denkbar.

TransFer Solution als eigentümergeführte Beratung ist zudem an keinerlei Akteure des Öffentlichen Verkehrs gebunden und damit absolut neutral.

Partner & Netzwerke

Häufig haben Veränderungsprozesse eine Komplexität, die sich nur durch die gezielte Kooperation von Spezialisten erfolgreich bewältigen lassen. Daher greift TransFer Solution bei Bedarf auf ein breites Netzwerk zurück, um Spezialthemen professionell bearbeiten zu lassen.

Das Spektrum umfasst dabei unter anderem juristische, (eisenbahn-)betriebliche Experten wie auch Spezialisten für Marktforschung und Tourismus. Damit bietet TransFer Solution Beratung aus einer Hand, die zeitintensive Koordination verschiedener Berater durch den Kunden kann vollständig entfallen.